1

Januar 2019
ARCHIV

Sehr geehrte Damen und Herren,

zunächst darf ich Ihnen alles Gute zum neuen Jahr wünschen; wir freuen uns auf eine weiterhin erfolgreiche Zusammenarbeit.

Kaum hat das neue Jahr begonnen, haben wir schon die erste Neuigkeit zu vermelden. Bisher berät unser Partner Dr. Weiss im anwaltlichen Bereich im Gesellschaftsrecht, Umwandlungsrecht, Erbrecht und Arbeitsrecht. Nun freuen wir uns darüber, dass er zusätzlich zum Notar bestellt wurde, sodass wir ab diesem Jahr unser Beratungsportfolio um notarielle Angelegenheiten ergänzen können.

Von der Förderung der Forschung und Entwicklung kleiner und mittelgroßer Unternehmen durch steuerliche Instrumente bis zur Einführung steuerlicher Anreize zur Mobilisierung von privatem Wagniskapital – wie im Koalitionsvertrag vereinbart – ist bisher nichts angegangen worden. Auch nachdem der Bundestag das Gesetz zur Förderung des Mietwohnungsneubaus gemäß Beschlussempfehlung des Finanzausschusses am 29.11.2018 verabschiedet hatte, ist die für den 14.12.2018 vorgesehene Zustimmung des Bundesrates ausgeblieben.

Bleibt die Hoffnung für das neue Jahr, dass den Ankündigungen der Politik auch Taten folgen.

Ihr

Thomas Förster

Thomas Förster