11

November 2016
ARCHIV

Steuern

EINKOMMENSTEUER

Verrechnung der erstatteten lediglich begrenzt abziehbaren Krankenversicherungsbeiträge

Nach dem BFH-Urteil vom 06.07.2016 müssen die gem. § 10 Abs. 1 Nr. 3 EStG ab 2010 unbeschränkt abziehbaren Basiskranken- und Pflegeversicherungsbeiträge auch dann vorrangig mit den im selben Veranlagungszeitraum erstatteten Beiträgen zur Basiskranken- und Pflegeversicherung verrechnet werden, wenn diese im Jahr ihrer Zahlung nur beschränkt steuerlich abziehbar waren.