5

Mai 2016
ARCHIV

Steuern

UMSATZSTEUER

Vermietung und Verpachtung von Gebäuden zur Unterbringung von Flüchtlingen

In Folge der gestiegenen Zahl von Bürgerkriegsflüchtlingen und Asylbewerbern vermieten oder verpachten vermehrt Unternehmer Gebäude an die öffentliche Hand oder die Betreiber von Gemeinschaftsunterkünften. Die OFD Frankfurt hat mit Verfügung vom 21.03.2016 zur umsatzsteuerlichen Behandlung der Vermietung und Verpachtung von Gebäuden zur Unterbringung von Bürgerkriegsflüchtlingen und Asylbewerbern Stellung genommen.