6

Juni 2017
ARCHIV

Steuern

EINKOMMENSTEUER

Anerkennung von Verlusten beim Betrieb einer Photovoltaikanlage

Das FG Baden-Württemberg hat mit rechtskräftigem Urteil vom 09.02.2017 entschieden, dass Verluste aus dem Betrieb einer Photovoltaikanlage auch bei negativer Gewinnprognose steuerlich anzurechnen sein können. Entgegen der Auffassung des FA gab das FG der Klage statt, da beim Betrieb von Photovoltaikanlagen der Beweis des ersten Anscheins für eine Gewinnerzielungsabsicht spricht.