Sonderausgabe

Übergangsregelung bis zum 31.12.2022

Falls Sie ein Kassensystem nach dem 25.11.2010 erworben haben, welches den Anforderungen an die Kassensysteme zum 01.01.2017 gerecht wird, gewährt der Gesetzgeber eine Übergangsfrist. Das bisherige System darf in diesem Fall weiter verwendet werden und braucht die technischen Anforderungen, welche ab dem 01.01.2020 gelten, noch nicht erfüllen.

Ab dem 01.01.2023 sind jedoch auch diese Kassensysteme nicht mehr zulässig. Die Übergangsregelung befreit jedoch nicht von den Verschärfungen hinsichtlich Kassennachschau und Bußgeldvorschriften.

Ferner kann sie nur in Anspruch genommen werden, wenn die vorhandene Kasse mit Hard- und Software nachweislich ausgerüstet wurde, um den Anforderungen des BMF-Schreibens vom 26.11.2010 gerecht zu werden.

In Zweifelsfällen empfehlen wir Ihnen, sich mit Ihrem Kassenhersteller in Verbindung zu setzen, um die Möglichkeiten der Nachrüstbarkeit zu eruieren und diese soweit möglich nachzuholen.