Besteuerung gemeinnütziger Vereine und Stiftungen.

Der Idealverein und die öffentliche Stiftung sind die wichtigsten Rechtsformen eines Gesellschaftsbereichs der heute als „Non-Profit-Sektor“ bezeichnet wird.

 

Die Bedeutung gemeinnütziger Organisation und des bürgerlichen Engagements nimmt stetig zu, da der Staat immer weniger in der Lage ist, aus staatlichen Mitteln alle öffentlichen Ausgaben zu finanzieren.

 

Die Kehrseite der wachsenden Bedeutung des Non-Profit- Sektors ist eine besondere Regelungs- und Kontrolldichte, die sicherstellen soll, dass eine zeitnahe Verwirklichung ausschließlich gemeinnütziger Zwecke selbstlos und unmittelbar erfolgt. Rechtsirrtümer können sich schnell existenzbedrohend auswirken. Die Gemeinnützigkeit droht aufgrund der stürmischen Rechtsentwicklung seine nachvollziehbaren Konturen für die handelnden Organe zu verlieren.

 

Deswegen ist es uns ein ganz besonderes Anliegen, Sie mit allen organisationsrelevanten Beratungsleistungen aus einer Hand zu unterstützen und Sie in allen steuerlichen, rechtlichen, wirtschaftlichen, organisatorischen und finanziellen Aspekten zu beraten.